Abschlagsteuer - Zertifikate

Abschlagsteuer - Zertifikate und die Besteuerung von Zertifikaten ab dem 01.01.2009

Die neue Abschlagsteuer (auch: Abgeltungssteuer) ist ab dem 01.01.2009 verbindlich und gesetzlich geregelt. Als Rechtsgrundlage dient der § 32d EStG. Die Regelung der Abschlagsteuer auf Zertifikate sieht vor, dass Zertifikate, die vor dem 15.03.2007 erworben wurden, steuerfrei veräußert werden können, wenn gleichzeitig die Spekulationsfrist von 1 Jahr eingehalten wird.

Die neue Abschlagsteuer auf Zertifikate ab dem 01.01.2009

Zertifikate, die ab dem 15.03.2007 erworben und bis zum 30.06.2009 verkauft werden, kommen ebenfalls noch in den Genuss nach Ablauf der Jahresfrist steuerfrei geführt zu werden. Diese Zusatzregelung im Lichte der neuen Abschlagsteuer gilt jedoch nur bei einem Erwerb der Zertifikate vor dem 01.01.2009.

Wird ein Zertifikat nach dem 30.06.2009 veräußert, fällt auch hier die 25% Abschlagsteuer 2009 an. Eine Versteuerung der Zinsen und der Veräußerungen von ab dem 31.12.2008 erworbenen Zertifikaten unterliegt der vollen Abschlagsbesteuerung von 25 %. In diesem Fall sollte unbedingt der 30.06.2009 als Stichtag ins Auge gefasst werden, um die Zertifikate ohne Versteuerung zu veräußern und anschließend auf neue Produkte umzusteigen.

Abschlagsteuer – Zertifikate und Garantiezertifikate

Garantiezertifikate werden als Gewinner im Zuge der Abgeltungssteuer gehandelt. Bisher sind sämtliche Erträge voll steuerpflichtig, wenn das Garantiezertifikat als Finanzinnovation eingestuft wird.

Mit Einführung der Abgeltungssteuer 2009 werden Zinserträge mit 25 % besteuert, jedoch gilt dies nur für Zuflüsse nach dem 31.12.2008. Bei einer Veräußerung ist lediglich die Differenz zwischen Kauf- und Verkaufsbetrag mit der Abgeltungssteuer zu versteuern. Für Anleger mit einer hohen Progression bietet sich im Ergebnis die Abgeltungsteuersatz an, da nunmehr eine einheitliche Versteuerung mit 25 % erfolgt statt mit dem persönlichen Steuersatz.

Weitere Informationen zur neuen Abschlagsteuer ab dem 01.01.2009:

Die Besteuerung von Investmentfonds und Dividenden:
Investmentfonds und Dividenden ab dem 01.01.2009

Aktien und Aktienfonds und die steuerliche Behandlung ab 2009:
Die Besteuerung von Aktien und Aktienfonds ab dem 01.01.2009

Zinsen und Zinserträge im Überblick:
Zinsen und Zinserträge im Zeichen der Abschlagsteuer


Weitere Änderungen im Kontext der Abschlagsteuer ab dem 01.01.2009:

Änderungen bezüglich des Halbeinkünfteverfahrens ab dem 01.01.2009:
Halbeinkünfteverfahren ab 2009

Spekulationsfrist und die Abschlagsteuer ab 2009:
Die Änderungen zur Spekulationsfrist ab dem 01.01.2009